MEINE AUSBILDUNGEN

2016 – 2020
Logotherapie & Existenzanalyse |
zertifizierte Logotherapeutin DGLE®

2019 – 2023

Kunsttherapie (Bachelor) | 

IKT Gauting
& Hochschule Nürtingen

2017 

Paracelsus Heilpraktikerschulen | München | Personzentrierte Gesprächspsychotherapie nach C. Rogers Basiskurs

 

2017 

Yin Yoga Lehrerin (RYT-250 | Yoga Alliance zertifiziert) | bei Helga Baumgartner & Biff Mithoefer 

Zahlreiche weitere Kurse & Workshops

2004-2010

Studium VWL (Diplom, LMU München)

ICH LIEBE ES, MIT MENSCHEN ÜBER DAS ZU SPRECHEN, WAS SIE TIEF IM INNERSTEN BEWEGT.

THERAPEUTIN

Christine Prechsl

Nach meinem Studium der Volkswirtschaften an der LMU München und langjährigen Arbeit in der Digitalbranche, entschied ich mich 2016, neue Ausbildungen zu beginnen. Die eigene Sinnsuche und Persönlichkeitsentwicklung führte mich zur Logotherapie. In der 4-jährigen Ausbildung fand meine Interesse seine Tiefe und ich liebe es, in Beratungssessions mit Menschen im Austausch zu sein.

 

Seit Ende 2019 bin ich zudem begeisterte Studentin der Kunsttherapie und bin neben meinem Projekt Munich Mountain Girls wieder in der Digitalbranche tätig. 

In meiner freien Zeit widme ich mich dem Lesen, Malen und vor allem der Zeit in den Bergen.

Dr. med. et Dr. phil. Viktor E. Frankl 

Viktor Emil Frankl (1905 - 1997) war österreichischer Neurologe und Psychiater. Er begründete die Logotherapie und Existenzanalyse, die auch als die „Dritte Wiener Schule der Psychotherapie“ bezeichnet wird. Eines seiner bekanntesten Werke ist … trotzdem Ja zum Leben sagen: Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager (1946).

Frankl liebte die Berge und insbesondere das Klettern. Das Buch "Berge & Sinn" zeugt davon, was die Berge für seine Therapie bedeuteten.

BEGRÜNDER